Astrocast : IoT satellite company Astrocast lists on Euronext Growth Oslo



NICHT ZUR VERTEILUNG ODER FREIGABE, GANZ ODER TEILWEISE, DIREKT ODER INDIREKT, IN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, HONGKONG SPEZIALVERWALTUNGSREGION DER VOLKSREPUBLIK CHINA ODER JAPAN ODER ANDERES IN JURIS DIE VERBREITUNG ODER FREIGABE WÄRE UNRECHTLICH. DIESE MITTEILUNG STELLT KEIN ANGEBOT ODER EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES DER HIER BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR. Das IoT-Satellitenunternehmen Astrocast wird an der Euronext Development gelistet Oslo Lausanne, Schweiz – 25. August 2021 – Astrocast SA („Astrocast“), ein führendes Schweizer IoT-fokussiertes Nanosatellitenunternehmen, hat heute seine Aktien auf dem Euronext Development-Markt in Oslo platziert. Die Notierung ist die erste Probability für Investoren, Anteile an einer Web of Issues (IoT) dedizierten Satellitenkonstellation auf einem öffentlichen Markt zu erwerben. „Astrocast gilt als einer der Pioniere und als eines der fortschrittlichsten Unternehmen der Welt, das kostengünstige globale Konnektivität für das IoT anbietet. Das Fehlen einer solchen Konnektivität conflict ein Hindernis für eine large Growth dieses Marktes“, sagte Fabien Jordan , CEO von Astrocast. Aktuelle Mobilfunknetze decken nur etwa 10 Prozent der Erdoberfläche ab, Low-Energy-Broad-Space-Networks (LPWAN) decken nur einen Bruchteil davon ab. Die IoT-Abdeckung hängt daher von Satellitennetzen ab. Bis 2025 werden mehr als 5 Milliarden IoT-verbundene Geräte erwartet, und ein schnell wachsender Teil davon muss per Satellit verbunden werden. Wachsende Nachfrage Durch sein Nanosatelliten-IoT-Netzwerk ermöglicht Astrocast Unternehmen, IoT-Property aus den entlegensten Regionen der Welt zu verfolgen, zu messen, zu verwalten, zu kommunizieren und zu kontrollieren. Um der steigenden Nachfrage nach solchen Diensten gerecht zu werden, plant Astrocast eine deutliche Kapazitätserweiterung. Vor der Notierung an der Euronext Development Oslo bot das Unternehmen Investoren neue Aktien an und beschaffte CHF 40 Millionen Kapital. “Die Mittelbeschaffung und die Notierung stellen wichtige Schritte für das Unternehmen dar, da wir jetzt die Bereitstellung unserer Konstellation beschleunigen. Nach dem erfolgreichen Begin von fünf neuen Satelliten Ende Juni dieses Jahres umfasst das aktuelle Netzwerk des Unternehmens zehn in Betrieb befindliche kommerzielle Satelliten im Orbit. Wir planen dies bis Ende 2024 auf insgesamt 100 Satelliten erhöhen”, sagte Jordan. Breite Unterstützung Mehrere führende Investoren, die NewSpace – ein häufig verwendeter Begriff für die weltweit aufstrebende non-public Raumfahrtindustrie – intestine kennen, erwarben neue Anteile an Astrocast. “Wir freuen uns über ein so breites Interesse von führenden institutionellen Investoren, die unsere Sicht auf den Markt teilen. Wir sind dankbar für ihre Unterstützung und für die Unterstützung durch visionäre Investoren, die uns dabei geholfen haben, das Unternehmen bis zu diesem Punkt aufzubauen. Ein starkes Staff von leidenschaftlichen Die Mitarbeiter von Astrocast freuen sich darauf, unseren globalen Kommunikationsdienst weiter auszubauen und IoT-verbundene Geräte auf der ganzen Welt zu verbinden”, sagte Herr Jordan. Die Eckpfeiler der Investoren sind ein Konsortium unter Führung von Adit Ventures mit Sitz in den USA. Zu den weiteren führenden Investoren der Platzierung gehörten Palantir, der führende Hersteller von Betriebssystemen für moderne Unternehmen, die in der Schweiz ansässige Non-public-Fairness-Gesellschaft DAA Capital Companions (DAA), die auf früh wachsende Technologieunternehmen spezialisiert ist, sowie Seed- und Early-Stage Risikokapitalfonds Primo Area Fund, der sich auf Möglichkeiten der Weltraumtechnologie konzentriert. Zu den bestehenden Eigentümern von Astrocast zählen Airbus Ventures, Verve und DAA sowie mehrere Schweizer Household Places of work. Keine dieser angebotenen Aktien zum Verkauf im Zusammenhang mit der Spendenaktion. Bryan, Garnier & Co wurde im Zusammenhang mit der Spendenaktion und der Börsennotierung zum Sole Bookrunner und Euronext Development Adviser ernannt. Advokatfirmaet Selmer AS und CPV Companions fungieren als Rechtsberater des Unternehmens, während First Home als Kommunikationsberater engagiert wurde. Norne Securities AS conflict Abwicklungsstelle. Unternehmenspräsentation Weitere Informationen zu Astrocast und seinem Geschäft finden Sie in der beigefügten Unternehmenspräsentation. Kontaktdaten Für Investoren Kjell Karlsen, Chief Monetary Officer, Astrocast [email protected] Für Medien Fatima Vigil, Head of Advertising and marketing, Astrocast [email protected] Über Astrocast Astrocast SA ist das fortschrittlichste globale Nanosatelliten-IoT-Netzwerk, das Herausforderungen in Branchen wie z B. Landwirtschaft und Viehzucht, Öl, Gasoline und Bergbau, Maritime, Umwelt, vernetzte Fahrzeuge und IoT-Geräte. Das Astrocast-Netzwerk ermöglicht es Unternehmen, kritische Distant-Property von überall auf der Welt zu überwachen, zu verfolgen, zu bewerten und mit ihnen zu kommunizieren. In Zusammenarbeit mit Airbus, CEA/LETI, der Europäischen Weltraumorganisation und Thuraya hat Astrocast Astronode S entwickelt, ein hochmodernes Modul mit flacher L-Band-Antenne, extrem geringem Stromverbrauch und kleinem Formfaktor. Astrocast wurde 2014 von einem renommierten Expertenteam gegründet und entwirft, baut und testet alle seine Produkte im eigenen Haus, von den Satelliten bis zu den Modulen. Das Astrocast-Netzwerk wird aus 100 Nanosatelliten mit niedriger Erdumlaufbahn (LEO) bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.astrocast.com Wichtiger Hinweis Diese Mitteilung ist und ist kein Teil eines Angebots zum Verkauf oder einer Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren von Astrocast SA (das “Unternehmen”). Kopien dieser Bekanntmachung werden nicht angefertigt und dürfen nicht in Rechtsordnungen verbreitet oder versandt werden, in denen eine solche Verbreitung rechtswidrig wäre oder eine Registrierung oder andere Maßnahmen erfordern würde. Die Wertpapiere, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der “Securities Act”) registriert und dürfen dementsprechend in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung oder eine entsprechende Befreiung von den Registrierungspflichten des Securities Act und in Übereinstimmung mit den geltenden US-amerikanischen Wertpapiergesetzen. Die Gesellschaft hat keinen Teil des Angebots in den Vereinigten Staaten registriert oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten durchgeführt. Jeder Verkauf der in dieser Mitteilung erwähnten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten erfolgt ausschließlich an „qualifizierte institutionelle Käufer“ im Sinne von Rule 144A des Securities Act. In jedem EWR-Mitgliedstaat richtet sich diese Mitteilung nur an und nur an qualifizierte Anleger in diesem Mitgliedstaat im Sinne der Prospektverordnung, dh nur an Anleger, die das Angebot ohne einen genehmigten Prospekt in diesem EWR-Mitgliedstaat entgegennehmen können . Der Ausdruck “Prospektverordnung” bezeichnet die Verordnung (EU) 2017/1129 in der geänderten Fassung (zusammen mit allen anwendbaren Durchführungsmaßnahmen in jedem Mitgliedstaat. Diese Mitteilung wird nur an Personen im Vereinigten Königreich verteilt und richtet sich nur an Personen im Vereinigten Königreich, die (i) Anlageprofis, die unter Artikel 19(5) des Monetary Companies and Markets Act 2000 (Monetary Promotion) Order 2005, in der geänderten Fassung (die “Order”) fallen, oder (ii) vermögende Unternehmen und andere Personen, denen diese Mitteilung rechtmäßig zusteht übermittelt werden, die unter Artikel 49 Absatz 2 Buchstaben a bis d des Beschlusses fallen (alle diese Personen werden zusammen als „betroffene Personen“ bezeichnet). Diese Mitteilung darf nicht von Personen ausgeführt oder sich auf diese verlassen werden, die dies nicht sind relevante Personen. Jede Anlage oder Anlagetätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit relevanten Personen getätigt. Personen, die diese Mitteilung verbreiten, müssen sich vergewissern, dass es rechtmäßig ist, tun Sie dies. Die in dieser Mitteilung erwähnten Wertpapiere dürfen in der Schweiz weder direkt noch indirekt im Sinne des Schweizerischen Finanzdienstleistungsgesetzes (“FIDLEG”) öffentlich angeboten werden, es sei denn, die Gesellschaft darf diese Wertpapiere weniger als 500 Anlegern im Rahmen der Ausnahmeregelung anbieten vorgesehen in Kunst. 37 (1) (b) FIDLEG. Die Zulassung der Effekten zum Handel an einem Handelsplatz (Börse oder multilaterales Handelssystem) in der Schweiz wurde und wird nicht beantragt. Diese Bekanntmachung stellt weder einen Prospekt noch eine wesentliche Info im Sinne des FIDLEG dar, und diese Bekanntmachung sowie alle anderen damit zusammenhängenden Materialien in Bezug auf die Wertpapiere dürfen in der Schweiz ausser im Vertrauen auf die oben genannte Ausnahme öffentlich verbreitet oder auf andere Weise öffentlich zugänglich gemacht werden. Die in dieser Mitteilung erörterten Angelegenheiten können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind und durch Wörter wie “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “Strategie”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “werden”, “können” identifiziert werden können. , “weiter”, “sollte” und ähnliche Ausdrücke. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf verschiedenen Annahmen, von denen viele wiederum auf weiteren Annahmen beruhen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass diese Annahmen zum Zeitpunkt ihrer Annahme angemessen waren, unterliegen diese Annahmen naturgemäß erheblichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Eventualitäten und anderen wichtigen Faktoren, die schwer oder unmöglich vorherzusagen sind und außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Die tatsächlichen Ereignisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von der erwarteten Entwicklung abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Änderungen des Investitionsniveaus des öffentlichen Sektors, Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, politischen und Marktbedingungen auf den Märkten, auf denen die Gesellschaft tätig ist, die Fähigkeit der Gesellschaft, qualifiziertes Private anzuziehen, zu halten und zu motivieren, Veränderungen in der Fähigkeit des Unternehmens, wirtschaftlich akzeptable Akquisitionen und strategische Investitionen zu tätigen, sowie Änderungen von Gesetzen und Vorschriften und die möglichen Auswirkungen von Gerichtsverfahren und Klagen. Solche Risiken, Ungewissheiten, Eventualitäten und andere wichtige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in dieser Pressemitteilung durch solche zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Das Unternehmen übernimmt keine Garantie dafür, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung zugrunde liegenden Annahmen fehlerfrei sind und übernimmt keine Verantwortung für die zukünftige Richtigkeit der in dieser Mitteilung geäußerten Meinungen oder eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung der Aussagen in dieser Mitteilung diese Ankündigung, um spätere Ereignisse widerzuspiegeln. Sie sollten sich nicht auf die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung verlassen. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum aktuellen Stand und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu überprüfen, zu aktualisieren, zu bestätigen oder öffentlich zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die in Bezug auf den Inhalt dieser Mitteilung eintreten. Weder die Verwaltungsgesellschaft noch ihre verbundenen Unternehmen geben eine Zusicherung hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Mitteilung ab und keiner von ihnen übernimmt die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung oder die hierin genannten Angelegenheiten. Diese Mitteilung dient nur zu Informationszwecken und kann nicht als Ersatz für die Ausübung eines unabhängigen Urteils herangezogen werden. Sie ist nicht als Anlageberatung gedacht und darf unter keinen Umständen als Verkaufsangebot oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft verwendet oder betrachtet werden. Weder der Supervisor noch eines seiner verbundenen Unternehmen übernimmt eine Haftung, die sich aus der Verwendung dieser Mitteilung ergibt. Die Verbreitung dieser Mitteilung und anderer Informationen kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich eingeschränkt sein. Personen, in deren Besitz diese Bekanntmachung oder sonstige Informationen gelangen sollen, sind verpflichtet, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese zu beachten.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

© Oslo Bors ASA, Quelle Oslo Inventory Trade



Source link

Leave a Comment